über uns:

 

 

 

glasklAhr e.V. ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Zurzeit sind wir 2 Personen im Vorstand. Uns haben unser Lebensweg und unsere Geschichte kurz nach der Flut nach Ahrweiler geführt. Für uns ist klar, hier ist unser Platz und unsere Aufgabe, der wir uns hauptamtlich widmen wollen.

 

Die Geschichte von Tamara Segers und Reinhard Boll ist ein Bottom-up Prozess, von Journalist Tobias Schrörs wunderbar umgesetzt für den Jahresrückblick der FAZ und online hier zu finden:

 

https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/warum-ein-helfendes-ehepaar-jetzt-an-die-ahr-zieht-17661454.html